30. November 2022, 13:01:58

Neuigkeiten:

Ein herzliches Willkommen.
Die neue Forensoftware wurde installiert. Stand der Daten: 18.10.2019
Ich hoffe das alle Funktionen laufen, aber mit Schwund ist zu rechnen, leider :-(... Probiert euch aus und meldet euch bitte per PN bei mir, danke. MfG Frank.


Hochelfen - Größe Regimentsbasen?

Begonnen von Hawk02, 03. Juni 2011, 17:05:42

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Hawk02

Hallo,
da ich mir gerade eine Hochelfenrmee zusammen schmiede, stelle ich mir die Frage was für Regimentsbasen Sinn machen, bzw. ist es besser tief, oder breit gestaffelt zu spielen, bei folgenden Einheiten:
Seegarde
Schwertmeister von H.
Elysianische Grenzreiter
Weiße Löwen
Phönixgarde

MfG Frank.
-mein YouTube Kanal-
-Figuren und Gelände by Hawk02-
Spiele 2020: TT: 13, Boardgames: 09

Killerpin

03. Juni 2011, 18:03:46 #1 Letzte Bearbeitung: 03. Juni 2011, 18:05:47 von Killerpin
Ich bin zwar kein HE Spieler, aber die größe deiner Regimenter ist eigentlich Geschmackssache. Veiele Spielen 6breit und 4 bis 5 Tief. Eine Horde bei den HE habe ich selber noch nicht gesehen, dafür sind Sie wahrscheinlich zu teuer.

Für leichte kav. sind immer 5er Reihen sehr gängige Praxis. also 5 breit und nix tief ;-) hoffe du verstehts was ich meine... bei richtiger kavallerie 5 breit und 2 tief...

Hoffe dir weitergeholfen zu haben.
Bin immer für ein Spielchen der folgenden Systeme zu haben. Warmachine // ASOIAF // BlackPowder // KoW

haubi78

Grüße,
die Breite und Tiefe der Regimenter ist abhängig von deren Aufgaben.

Die Seegarde von Lothern eignet sich hervorragend als unterstützende Flankeneinheit neben den Hauptarmee in der Mitte mit Speere und Bögen. Als Hauptarmee würde ich sie nicht aufstellen, da sie mit Schild 4 Punkte mehr aufbringen als Speerträger und nur einen Bogen haben.
Größe 7x3 = 18Schuß

Elysianische Grenzreiter als leichte Kavallerie 2 Stück 5x2 mit Bogen und Speer. Gegen Artillerie oder in die Flanke oder hinter die Linien.

Schwertmeister von H. - Größe 6x5 oder 7x5 - KG6 - RW5
Phönixgarde  - Größe 6x5 oder 7x5 mit Banner des arkanen Schutzes RettW2 gegen Magie
Weiße Löwen  - Größe 6x5 oder 7x5 RW3 gegen Beschuss
Den dreien kannst du aber gleich eine Standarte mit Zielscheibe geben.

Grüße Haubi
und SAGA, X-Wing, Zombicide, Muchkins, Star Wars Imperial Assault, Root, ...

Hawk02

Hallo,
ja, das ist doch mal was mit dem ich arbeiten kann.
Danke für die Zusammenfassung.

MfG Frank.
-mein YouTube Kanal-
-Figuren und Gelände by Hawk02-
Spiele 2020: TT: 13, Boardgames: 09

banockburn

die Eliteregimenter kannst du am besten 10x3 Elfen breit stellen die sollen austeilen
gerade Schwertmeister sind breiter besser, da sie 2 Atacken haben,
die Phönixgarde eignet sich gut als Blocker also 5x Breit und 5x tief 4 er Rettung und durch 4 Glieder meist Standhaft
die Seegarde würde ich persönlich als Speerträger einsetzen auch hier eher Tief als breit gestaffelt, ich würde 35 einsetzen 5 breit und 7 tief
bei den Holzfällern kommt es darauf an wieviele du einsetzen möchtest, da sie unnachgibig sind brauchen sie nicht viele Glieder und sie Profitieren gut von der Hordenregel

aber man kann nicht generell festlegen wie groß sie sein sollen, wenn viele Schablonen Waffen auf dem Feld sind eher breit stellen
du kannst ja 5x2 Basen ohne Rand machen mit Magneten dann bist du sehr Felxibel beim Aufstellen

Djevel

Das Beste ist wenn du die Regimentsbases auch Modular gestaltest. immer 5*2
So kannst du bei den ganzen Neuformierungen Flexibel bleiben. Gerade bei Elfen ist das relativ wichtig.